Emba | Die Gadgets einer futuristischen Welt

PME

Kein Mensch in Embas Welt würde das Haus verlassen ohne sein PME, sein „portables multifunktionales Energiemedium“. Es wird üblicherweise wie eine Uhr am Handgelenk getragen und ist Computer, Handy, Fernsteuerung, Personalausweis, Zahlmethode und vieles mehr in einem. Die Energieschaltfläche lässt sich ähnlich eines kleinen Touch-Screens bedienen und projeziert bei Bedarf ein Energiefenster in die Luft.

Aerogleiter

Aerogleiter ersetzen in Embas Welt gewissermaßen unsere Autos, bewegen sich jedoch ausschließlich auf den für sie angelegten Energiestraßen, die sie gleichzeitig mit der nötigen Energie speisen. Kaum individuelle Steuerung ist nötig, da sie den Energiestraßen selbstständig folgen und der Fahrer nur die entsprechenden Abbiegungen angeben muss.

Aeroboard

Man sieht nicht viele Aeroboard-Fahrer auf den Energiestraßen von Pantreàs. Das einem Wake Board ähnliche Gefährt wird durch Gewichtsverlagerung gesteuert und ist weitaus schwieriger zu kontrollieren als die automatischen Aerogleiter. Nicht selten stürzt ein waghalsiger Aeroboard-Fahrer von einer hohen Energiestraße in den Tod  – oder handelt sich Ärger mit den Wächtern ein, indem er mit illegalem Energieantrieb abseits der Energiestraßen unterwegs ist.

Sturmtaucher

Sturmtaucher werden die fliegenden Gefährte der Jäger genannt, mit denen sie Runare jagen. Sie ähneln einem radlosen Motorrad und sind abseits von Energiestraßen fahrbar, denn in der Wildnis, in der Runare gejagt werden, kann man kaum Energiestraßen erwarten.

Netzpistole

Mit der Netzpistole fangen Jäger Runare. Auf Bedienung einer kleinen Schaltfläche hin wird ein Netz aus feinen Silberfäden abgeschossen, dass sich um die Runare spannt und sich augenblicklich zusammenzieht, um sie bewegungsunfähig zu machen. Da die Berührung mit Silber Runaren schreckliche Schmerzen verursacht, sind sie den Jägern daraufhin hoffnungslos ausgeliefert.

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 9 =