Eden, Cynthia

Bound – Tödliche Erinnerung

5 von 5 basierend auf 3 Kundenbewertungen
(3 Kundenrezensionen)

Ein knisterndes Versteckspiel zwischen unwiderstehlicher Leidenschaft und tödlicher Gefahr.

Wenn niemand mehr weiterweiß, kommt das „Last Option Search Team“ zum Einsatz. Gabe Spencer, Ex-SEAL und Firmengründer von LOST, hat in... mehr

Kaufen für 5,99 
  • Format: eBook
  • Sprache: DE
  • Label: Erotic Romance, Be, beHeartbeat
  • Seiten: 769
  • ISBN: 9783732534364
  • Erscheint am 07.03.2017

Ein knisterndes Versteckspiel zwischen unwiderstehlicher Leidenschaft und tödlicher Gefahr.

Wenn niemand mehr weiterweiß, kommt das „Last Option Search Team“ zum Einsatz. Gabe Spencer, Ex-SEAL und Firmengründer von LOST, hat in seinem Leben schon viel Ungewöhnliches gesehen. Aber als er auf die atemberaubende Eve trifft, bringt ihn das ganz schön aus dem Konzept: Die mysteriöse Frau ist dem letzten Opfer eines Serienmörders wie aus dem Gesicht geschnitten …

Eve wacht im Krankenhaus in Atlanta auf und kann sich an nichts erinnern. Doch als sie ihr eigenes Gesicht in der Zeitung wiedererkennt, will sie die Wahrheit herausfinden. Niemals hätte sie vermutet, dass Gabe ihr dabei helfen wird. Schon bald werden die beiden von der unglaublichen Anziehungskraft zwischen ihnen überwältigt. Aber sie dürfen sich von ihren Gefühlen nicht ablenken lassen, denn der Ladykiller wird nicht ruhen, bis auch sein letztes Opfer gefallen ist …

Hol dir jetzt den packenden Romantic Suspense Liebesroman der New York Times Bestseller Autorin Cynthia Eden und tauche ein in eine Geschichte zwischen erotischer Spannung und atembraubendem Thrill!

New York Times Bestsellerautorin Cynthia Eden schreibt düstere Romantic Suspense und sexy Paranormal Romance Romane
Sie gehörte bereits drei Mal zu den Finalisten des RITA® Award – sowohl in den Kategorien Romantic Suspense als auch Paranormal Romance. Seit 2005 ist sie Vollzeitautorin und hat bislang über 30 Romane und Novellen veröffentlicht. Sie lebt an der Golfküste in Alabama.

3 Kundenbewertungen für Bound – Tödliche Erinnerung

  1. 5 von 5

    :

    Das Buch:

    In Bound erscheint die wunderschöne Eve eines Tages bei „LOST“, dem „Last Option Search Team“, was Ex-SEAL Gabe Spencer gegründet hat, um vermisste Personen aufzuspüren. Doch Eve vermisst nicht irgendjemanden, sondern sich selbst.
    Das Team versucht gemeinsam mit ihr herauszufinden, ob sie wirklich das Opfer eines Serienmörders wurde. Dabei kommen sich Eve und Gabe immer näher…

    Mein Eindruck:

    Von Beginn an ist man von der Handlung gefesselt und will unbedingt erfahren wer Eve wirklich ist und was ihr widerfahren ist. Stück für Stück erinnert sie sich, doch oftmals kommen damit nur neue Geheimnisse und weitere Fragen ans Licht. Immer wieder ist sie in Gefahr oder passieren Dinge, die der ganzen Handlung eine Wendung geben. Wenn man gerade gedacht hat, man wüsste wer der Täter sein könnte, kann es im nächsten Moment schon wieder ganz anders sein.
    Toll finde ich die kleinen, versteckten Andeutungen, die immer wieder auf den tatsächlichen Täter hinweisen und die der aufmerksame Leser durchaus bemerken kann. Diese haben der Spannung und dem Höhepunkt am Ende jedoch in keiner Weise geschadet.
    Gleichzeitig ist auch die Spannung zwischen Eve und Gabe interessant und sehr intensiv, sodass man auch hier mitfiebert und unbedingt wissen will, wie es weiter geht.

    Das Fazit:

    Ein sehr zu empfehlendes, superspannendes Buch, das ich gar nicht mehr aus der Hand legen wollte!

  2. 5 von 5

    :

    Also ich muss sagen, das buch hat mich überrascht und umgehauen.. Super geschriebenes Buch.. man kann sich so richtig in die Geschichte hineinversetzten.. Man wusste bis zum ende nicht wie es ausgeht.. Wenn ich ehrlich bin fand ich es schade, das dass buch zu ende war.. Es ist für spannung von anfang bis ende gesorgt..
    Lange Rede, kurzer Sinn.. Das buch hat mehr als 5 verdient..

  3. 5 von 5

    :

    Das ist ein sehr gutes buch.. es hat mehr wie ⭐⭐ Sterne verdient.. ich kann es nur empfehlen.. Das buch fesselt einen von der ersten Seite an.. Konnte es nicht weg legen.. Die protas sind wunderbar, man konnte so richtig in die Geschichte einfliessen.. War richtig enttäuscht, das es schon zu ende war.. Also holt euch das buch, und macht es euch gemütlich.. Viel Spass..

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 4 =