Jones, Lisa Renee

,

Fehling, Sonja

Hard Rules – Dein Verlangen

4.13 out of 5 basierend auf 8 Kundenbewertungen
(9 Kundenrezensionen)

Die Menschen, die dir am nächsten sind, können dich am meisten verletzen.

Shane Brandon ist der Einzige in seiner Familie mit einem moralischen Gewissen. Seit Jahren versinkt das Familienimperium in einem Sumpf aus Korruption, und Shane ist... mehr

Kaufen für 9,99 € 6,99 €
  • Format: eBook
  • Sprache: DE
  • Label: Erotic Romance, Liebesromane, be, beHeartbeat
  • Seiten: 398
  • ISBN: 9783732542284
  • Erscheint am 01.05.2017

Die Menschen, die dir am nächsten sind, können dich am meisten verletzen.

Shane Brandon ist der Einzige in seiner Familie mit einem moralischen Gewissen. Seit Jahren versinkt das Familienimperium in einem Sumpf aus Korruption, und Shane ist wild entschlossen, das zu ändern. Doch je härter er dafür kämpft, desto skrupelloser muss er selbst werden. Dann trifft er Emily – schlagfertig, scharfsinnig und unwiderstehlich sexy. Mehr und mehr geben die beiden sich ihrer Leidenschaft hin, brauchen einander, vertrauen einander. Doch darin liegt das Problem. Denn Emily hat ein Geheimnis – das, was sie überhaupt zu Brandon Enterprises führte. Und die Wahrheit wird sie beide zerstören…

WARNUNG: Dieses Buch enthält einen schroffen, schmutzig redenden Alpha-Mann im maßgeschneiderten Anzug und eine willensstarke Frau, die ihn in die Knie zu zwingen droht.

„Hard Rules – Dein Verlangen“ ist der erste Band der mitreißenden, verführerischen und spannenden „Dirty Money“-Serie der New-York-Times-Bestsellerautorin Lisa Renee Jones. Der zweite Teil „Dein Begehren“ folgt in Kürze!

New York Times-Bestsellerautorin Lisa Renee Jones verführt Leser auf der ganzen Welt mit ihren sinnlichen Liebesromanen und wurde mehrfach mit Genrepreisen ausgezeichnet. Jones lebt gegenwärtig in Colorado Springs.

9 Rezensionen für Hard Rules – Dein Verlangen

  1. 5 out of 5

    Das Cover gefällt mir sehr gut. Muss ja nicht auf den ersten Blick ersichtlich sein das es sich hier um einen Erotik Roman handelt. Gerade beim Taschenbuch finde ich das positive ?.
    Dem Klappentext bzw, der Beschreibung entnimmt man ja schon das es sich um mehrere Teile handelt, daher war ich mir des Cliffhanger am Ende schon im Vorfeld bewusst. Darum gibt es dafür auch kein Sternchen Abzug!
    Nun zum Inhalt :
    Der Plot ist unglaublich gut, spannend, romantisch und die Dialoge bzw, die Gedanken der beiden sympathischen Protagonisten manchesmal echt zum schmunzeln.
    Es wird abwechselnd in der Ich Perspektive geschrieben, dass ermöglicht dem Leser einen Einblick in die Gedanken der beiden. Das Buch habe ich in einem Rutsch gelesen und kann es nur weiterempfehlen.
    Freue mich schon auf den nächsten Teil.

  2. 5 out of 5

    Titel: Hard Rules – Dein Verlangen
    Autor: Lisa Renee Jones
    Verlag: beHeartbeat by Bastei Entertainment
    Original Titel: Dirty Money
    Seiten: 303
    Preis: 6,99€ (eBook)
    Erscheinungsdatum: 01. Mai 2017

    Das Cover
    Das Cover dieses wundervollen Buches ist hauptsächlich schwarz. In der Mitte ist ein Kreis, welches sich deutlich von Rest abhebt und welches den Titel des Buches beinhaltet. Zwischen den Schwarz und dem Kreis mit Titel, kann man eine Art Staubwolke sehen, die eine gelb/goldene Farbe hat. Ich finde das Cover sehr schlicht und sehr schön.

    Der Titel
    „Hard Rules“/ Harte Regeln, sind für mich sehr leicht verständlich. „Dein Verlangen“ ist denke ich auch jedem klar. Was habe ich erwartet als ich den Titel las? Ich dachte ehrlich gesagt, es sei eine Art „Shades of Grey“-Buch, aber ich würde völlig überrascht. Allein die Leseprobe hat mich von den Socken gehauen.

    Der Inhalt
    Es geht um Shane, welche der Sohn eines sehr reichen Unternehmers ist. Shane ist Anwalt und 32 Jahre als, gutaussehend, sportlich und schlau. Er hat außerdem einen Bruder namens Derek, der älter ist als Shane. Der Unterschied zwischen beiden? Während Shane, das Familien Imperium aus dem dreckigen Geschäften ziehen will, will Derek das Gegenteil. Die Brüder bekriegen sich, wer ist hier der Strippenzieher? Shanes Vater, welcher an Krebs leidet und wahrscheinlich (oder hoffentlich) sehr bald „ins Gras beißen“ wird. Die Ganze Familie ist durch und durch „verkorkst“. Schnüffeln in gegenseitigen Angelegenheiten herum, hat Affären und Drogen dürfen auch nicht fehlen. Ihr merkt „All-Inklusiv“ ist hier ein Begriff.

    Shane trifft unerwartet auf Emily, darf ich hier mal sagen, dass dies ein wunderschöner Name ist! Shane fühlt sich direkt zu ihr hingezogen und Emily auch zu Shane, dass Problem: Emily hat auch Geheimnisse! Also was macht man wenn der Mann Geheimnisse hat und auch die geheimnisvolle Frau? Na ist doch klar! Bedingungsloser Sex ohne Ende.

    Aber wie das so ist, ist der Sex nicht bedingungslos und war es auch nie. Beide fühlen sich immer mehr zueinander hingezogen, doch die Geheimnisse stehen immer zwischen ihnen.
    Im Verlauf der Handlung, gibt jeder von Ihnen immer mehr Preis, ich finde vor allem Shane ist viel offener als Emily. Bei Emily stieg die Spannung extrem ab Seite 230 (eBook). Weil man unbedingt wissen muss, was jetzt mit ihr ist.

    Fazit
    Falls ihr dieses Buch in der Hand halten solltet, passt auf das ihr euch nicht verbrennt. Denn es ist heiß, sehr heiß! Und super geschrieben! Eine Autorin die sich nicht ziert ihre Gedanken Preiszugeben. Beweis dafür folgt:

    Klappentext:
    „WARNUNG: Diese Buch enthält eine schroffe, schmutzige redende Alpha-Mann im maßgeschneiderten Anzug und eine willensstarke Frau, die ihn in die Knie zu zwingen droht.“

    Geld, Macht und gutes Aussehen in einem Buch vereint, kann nur heiß werden!
    Ich kann wirklich empfehlen dieses Buch zu lesen, da der Schreibstil so gut ist, dass ich das Buch innerhalb eines Tages (scheint zu Gewohnheit zu werden) gelesen habe.
    Ich mag die Spannung zwischen Emily und Shane und auch die Handlung darum herum, diese Geheimnissee, die nach und nach hervorkommen machen es alles noch besser, bis die Erleuchtung kommt. Ich warte schon sehr gespannt auf den zweiten Teil, der hoffentlich im August diesen Jahres erscheinen wird.

    Der Buchpreis
    Das Ebook kostete 6,99€ für 303 Seiten. Ich finde das wird der Lesespannung gerecht.

    Für alle die es vielleicht nicht wussten, ich habe mich vor kurzem erst bei Vorablesen angemeldet und mich für dieses Buch beworben. Glücklicherweise bin ich eine von wenigen, die dieses Exemplar bekommen hat. Daher danke ich „Vorablesen“ und „BeHearbeat“ dafür, dass ich die Gelegenheit bekommen habe, vor allen anderen dieses Buch lesen zu dürfen.

  3. 4 out of 5

    Emily will neu beginnen. Neuer Name neue Stadt und neuer Job. Bei ihrem Neuanfang läuft sie aber Shane über den Weg. Sie will nur einen One Night Stand. Aber kaum haben sich beide berührt können sie sich nicht mehr voneinander lösen.

    Nicht nur Emily auch Shane haben ein alles andere als leichtes Leben. Shanes Chaosfamilie lernt man in dem Buch kennen. Die Geschichte von Emily lernt man nur sehr kurz am Anfang kennen.

    Der Schreibstil ist richtig toll und liest sich auch von alleine. Mir ist es nur irgendwie zu wenig Magie und übereinander herfallen der beiden. Ich kenne es von Lisa eher das es mehr zur Sache geht das fehlt mir einfach ungemein in dem buch
    Das Ende des Buches macht unglaublich viel Lust auf die nächsten beiden Bände.

  4. 3 out of 5

    Shane Brandon ist Anwalt und in seinem Job sehr erfolgreich. Doch er gibt seinen Job auf, um die Firma seines Vaters, Brandon Enterprises zu retten. Sein Vater und sein Bruder Derek nutzen das Konzern leider für einige kriminelle Machenschaften und Shane kann sie nur knapp vor dem Gefängnis retten.
    Doch für seinen Vater und Bruder ist dies kein Grund ihre Handlungsweise zu überdenken, sondern sie handeln nach dem gleichen Prinzip weiter.
    Sein Vater ist jedoch schwer an Krebs erkrankt und hat nicht mehr viel Zeit, diese nutzt er jedoch, um seine Söhne gegen einander auszuspielen und aus der 1. Reihe zuzusehen, wie sie sich gegenseitig zerfleischen.
    In diesem Familienkrieg lernt Shane Emily kennen und merkt schnell, das sie für ihn mehr ist, als ein One-Night-Stand. Aber auch Emily hat ihre Geheimnisse und diese sind auch für Shane nicht ungefährlich.

    Teilweise fand ich die Story etwas langatmig und auch das ständig erwähnt wurde, das Shane niemandem trauen kann, versteht man schon durch die Geschichte und muss nicht ständig immer wieder erwähnt werden. Und auch das dauernd darauf herum geritten wird, das Emily ja ach so große Geheimnisse hat, müßte man nicht ständig erwähnen.

    Alles in allem ok, aber wenn ich jetzt daran denke, das es 4 Teile werden, könnte ich mir vorstellen, das 3 Teile wahrscheinlich auch gereicht hätten wenn man div. Ständige Wiederholungen weg gelassen hätte.

  5. 3 out of 5

    Shane, ein erfolgreicher Anwalt steigt in das Familienunternehmen ein, da sein Vater an Krebs erkrankt ist und nicht mehr lange zu leben hat. Er bemerkt, dass sein Bruder und sein Vater die Firma für kriminelle Machenschaften benutzen und möchte dies unterbinden. Doch sein Vater macht es ihm nicht leicht, denn er setzt alles daran die beiden Brüder gegeneinander auszuspielen und zeigt nicht klar und deutlich auf wessen Seite er sich positioniert.

    Unter dieser Anspannung stehend lernt er Emily kennen, für ihn ist sie vom ersten Moment an mehr als ein One Night Stand, er fühlt sich extrem mit ihr verbunden und zu ihr hin gezogen. Doch auch Emily hat eine Vergangenheit und ihre Geheimnisse…

    Fazit: Das Buch hat mir eigentlich gefallen. Teilweise war es mir etwas zu langatmig und schade finde ich es auch, dass so wenig über Emily und ihre Vergangenheit preis gegeben wird. Das macht es oft schwer ihr Verhalten zu verstehen und nachzuvollziehen.

  6. 5 out of 5

    Mir hatte bereits die Leseprobe sehr gut gefallen und ich habe mich sehr gefreut, dass ich über vorablesen.de das ebook gewonnen habe und weiterlesen darf – und die Leseprobe hält, was sie verspricht.

    Die Handlung wird abwechselnd aus Shanes und Emilys Sicht in Ich-Form erzählt, und es ist mir – auch aufgrund des flüssigen Schreibstils – leicht gefallen, mich in die beiden einzufühlen und ihre Gedanken und Gefühle nachzuvollziehen.

    Die Geschichte selbst handelt von Shane und seinem Bruder Derek, die beide das Familienunternehmen von ihrem todkranken Vater übernehmen wollen, der die beiden gegeneinander ausspielt. Shane ist der Gute der beiden, wobei Derek derjenige ist, der sich nicht scheut, auch nicht ganz gesetzeskonforme Vorgangsweisen zu wählen. Zwischen ihnen allen steht Emily, bei der sich bald herausstellt, dass auch sie etwas zu verbergen hat.

    Es ist eine Liebesgeschichte mit einigen durchaus erotisch-prickelnden Szenen, im Vordergrund steht jedoch die Familiengeschichte mit ihren Verwicklungen und Verbindungen zu mafiösen Strukturen.

    Das Buch hat mich in Atem gehalten, ich habe es innerhalb eines Tages ausgelesen, und – es endet mit einem Cliffhanger – wer also nicht so lange bis Teil 2 warten will, sollte eher alle drei Teile abwarten, bevor er zu lesen beginnt, denn ich kann garantieren, dass man so gefesselt ist, dass man alles in einem Rutsch durchlesen will. Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf den zweiten Teil der Serie.

    Fazit: Eine Liebesgeschichte, eingebaut in einen Thriller, der den Leser mit einem durchgehenden Spannungsbogen und Wendungen, die die Handlung nicht vorhersehbar machen, in Atem hält. Ich vergebe dafür gern eine Leseempfehlung.

  7. 4 out of 5

    Shane, erfolgreicher Anwalt, kommt zurück in das Familienimperium um dort aufzuräumen. Sowohl sein Vater, als auch sein Bruder haben die Firma nicht zuletzt mit illegalen Machenschaften groß gemacht und befinden sich ständig an der Grenze um aufzufliegen. Shane versucht die Firma zu retten und lernt direkt am Anfang Emiliy kennen. Emiliy fühlt sich sofort zu ihm hingezogen und ohne es zu ahnen steht mit Shane der Sohn ihres Chefs vor ihr. Emily nimmt immer mehr Einfluß auf Shanes Leben, aber kann er Emily vertrauen ??? Denn eins weiß Shane nicht— Emily hat ein dunkles Geheimnis.

    „Hard Rules-Dein Verlangen“ ist der erste Teil der Dirty Money Reihe . Er ist nicht abgeschlossen und hinterlässt am Ende den Leser mit einem Cliffhanger, wie es in dem Genre schon mittlerweile üblich ist.
    Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Die Sexszenen sind ansprechend . Sie sind wichtig , aber sie überlagern die Geschichte nicht, die schon sehr spannend ist. Es geht um Intrigen, dunkle Machenschaften, Bestechungen, Drogenkartell, Geldwäscherei usw…

    Die Protagonisten sind sehr sympathisch ! Shane ist ein Mann der weiß was er will, aber mit dem Herzen am rechten Fleck. Emily reißt seine Mauern ein, und auch wenn er es erst gar nicht will, muss er einsehen, das Emily für ihn ein besonderer Mensch ist.
    Emily mag ich auch sehr gerne. Leider muss sie alles geheimhalten und darf Shane nicht erzählen wer sie wirklich ist. Man möchte ihr zuschreien: Vertrau ihm doch !, aber man kann auch verstehen, das sie es nicht tut. Der Zwiespalt kommt sehr gut rüber.
    Auch die Rivalität der Brüder und die Beziehung zu ihrem Vater wird sehr gut beschrieben und man kann die Gefühle gut nachvollziehen.

    Ich konnte mich gut in die Geschichte fallen lassen und bin schon sehr gespannt wie es im zweiten Teil weitergeht !!

  8. 4 out of 5

    Hard Rules – Dein Verlangen ist der erste Teil der dreiteiligen „Dirt Money Reihe“.
    Shane ist zurück im Schoß der Familie um das Familienunternehmen Brandon Enterprises zu retten. Sein Vater ist ein manipulativer alter Mann, der seinen nahenden Tod dazu hernimmt um gegen seine beiden Söhne Intrigen zu schmieden.
    Derek hasst seinen Bruder Shane… Derek will Geld und spielt eher falsche Spielchen – auch oft mit den falschen Leuten.
    Shane dagegen ist taff, will ehrlich und ehrbar handel. Doch sein Leitspruch „wer dir am nächsten steht, kann dich am schlimmsten verletzen“. Auch er muß seine Grenzen austesten.

    Da taucht in einem Café Emily auf. Emily und Shane haben sofort eine Anziehung zueinander und können sich nicht dagegen wehren. Doch beide haben ihre Geheimnisse…. und sollten nicht zusammen sein.

    Ein super toller Roman, der Spannung, Liebe, Rache, Intrigen und Realität enthält. Die Protagonisten Shane und Emily sind super: Shane, hübsch, reich, taff und doch weich / Emily: Loyal, liebevoll, steht ihre Frau und bietet anderen die Stirn – hat jedoch ein riesen Geheimnis.
    Auch Jessica und Seth passen perfekt in die Geschichte.

    Ich kenne die Autorin und diese Serie ist wieder ein Beispiel für ihren tollen Schreibstil.

    Ein Stern Abzug, weil ich soooo lange auf Band 2 warten muß.

  9. 2 out of 5

    Das Buch wurde mit einer Warnung angepriesen, dass es einen „schroffen, schmutzig redenden Alpha-Mann im maßgeschneiderten Anzug und eine willensstarke Frau, die ihn in die Knie zu zwingen droht“ enthält. Das klang für mich ziemlich interessant. Nur leider habe ich in der Geschichte selber bis auf den maßgeschneiderten Anzug nichts wiedergefunden.

    Shane mag auf den ersten Blick ein großer Moralapostel sein, der das Familienunternehmen legalisieren möchte. Leider ist dies nur Schein. Viele unmoralische Handlungen rechtfertigt er mit der Notwendigkeit, um seine Ziele zu erreichen. Damit gehört er für mich nicht zu den Guten, da er eher in einer dunklen Grauzone lebt. Im Vergleich zu seinem Vater scheint er auch kein Alpha-Mann zu sein, da er sich eindeutig unterordnet. Aber selbst er ist damit noch dominanter als Emily. Die willensstarke Frau habe ich in ihr nicht gesehen. Sie ist zwar intelligent und gut organisiert, aber auch sie scheint auch nur um ihr Überleben zu kämpfen. Insgesamt waren die Charaktere nicht das, was ich erwartet hatte.

    Der Schreibstil ist wirklich gut. Das Buch ist fesselnd und sehr bildlich geschrieben. Innerhalb kürzester Zeit bin ich in die Geschichte eingetaucht und mochte dann wissen, wie es weitergeht. Ich hatte eigentlich ein schönes Kopfkino, wenn da dann nur mehr Handlung gewesen wäre. Im Klappentext wurde bereits angekündigt, dass Emily ein Geheimnis hat, dass den Zielen von Shane im Wege stehen würde. Die ganze Zeit habe ich darauf gewartet, dass dieses Geheimnis ans Licht kommt und es eine Konfrontation geben wird. Wie sich herausgestellt hat, ist dieses Buch eher als Appetithappen zu sehen. Die eigentliche Handlung scheint in einem der folgenden Bände zu kommen. Hier wurden nur viele Fragen und Probleme aufgeschmissen, aber nicht geklärt. Ansonsten gab es viele Geheimnisse, Skandale und zwielichtige Gestalten. Damit hat mich das Buch manches Mal an „Bourbon Kings“ erinnert.

    Die Grundidee für das Buch war sehr gut, aber es hat in dem Auftakt eindeutig an Handlung gefehlt. Ich hätte mir gewünscht, dass hier mehr Probleme geklärt werden. Eine Lösung wäre wohl gewesen, die Geschichte nicht als Trilogie, sondern als einzelnes Buch zu konstruieren. So gibt es nur schöne Beschreibungen, aber kaum Handlung und flache Charaktere. Ich kann diese Reihe leider nicht empfehlen und werde die folgenden Bände nicht lesen.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 1 =