Heartdance

5.00 out of 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

Sam hatte nie an Liebe auf den ersten Blick geglaubt.

Wie sollte man sich auch in jemanden verlieben, den man gar nicht kennt?

Das geht nicht, das ist lächerlich. Da ist sie sich sicher.

Bis zu diesem einen Tag im Herbst, als... mehr

Kaufen für 6,49 €
  • Format: eBook
  • Sprache: DE
  • Label: Liebesromane, be, beHeartbeat
  • Seiten: 368
  • ISBN: 9783732527403
  • Erscheint am 19.04.2016

Sam hatte nie an Liebe auf den ersten Blick geglaubt.

Wie sollte man sich auch in jemanden verlieben, den man gar nicht kennt?

Das geht nicht, das ist lächerlich. Da ist sie sich sicher.

Bis zu diesem einen Tag im Herbst, als sie ihm aus heiterem Himmel gegenübersteht: Hale Silver. Der gefeierte Musiker, Frauenschwarm und Weltstar stellt ihr Leben völlig auf den Kopf.

Doch so schnell, wie er aufgetaucht ist, ist er auch schon wieder verschwunden. Wie soll Sam ihn nur wiederfinden? Sie ist schließlich nur irgendein Mädchen unter Millionen! Sie ist doch wie alle anderen auch!

Aber ab jetzt wird für sie nichts mehr so sein wie zuvor.

Auf einmal verändert sich alles.

Und ihr Herz beginnt zu tanzen …

Nina Lealie, 1995 geboren, wuchs im Herzen Bayerns auf, wo sie 2013 die Schule abschloss und niemals im Matheunterricht einschlief. Im Herbst desselben Jahres begann sie, ihre Liebe zu Büchern auszuweiten und Geschichten im Internet zu veröffentlichen, aus denen sich „Heartdance – Nur mit dir“ entwickelte.

1 review for Heartdance

  1. 5 out of 5

    Sam hatte nie an Liebe auf den ersten Blick geglaubt. Als sie dann im Herbst durch Zufall auf Hale Silver trifft. Der Frauenschwarm, gefeierter Musiker und Weltstar. Steht ihre Welt auf den Kopf. Doch auch Hale geht dieses Mädchen nicht aus dem Kopf.

    Das ist mal eine interessante Geschichte. Vor allem die erste Begegnung der beiden ist schon sehr interessant. Dadurch das Sam erst einmal nicht merkt mit wem sie gerade redet ist schon etwas witzig. Die ganze Geschichte ist witzig, tragisch und romantisch. Es erinnert einen irgendwie an die Teeniezeit, als man noch für Boybands geschwärmt hat und gerne so etwas erlebt hätte. Das beste daran ist wie auch die Außenwelt darauf reagiert und der Druck der auf Hale steht. Die beiden haben von der ersten Sekunde an, keine normale Beziehung. Beide müssen einiges ertragen und man hofft für sie beide nur das beste. Die Spannung ist ab der ersten Begegnung vorhanden und wird mit jeder Seite fesselnder und spannender. Man kann das Buch nicht aus der Hand legen.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 6 =