Taylor, Charlotte

Hot Chocolate: Kate & Blue

5 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

Willkommen im Hot Chocolate!

Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese... mehr

Kaufen für 2,99 
  • Format: eBook
  • Sprache: DE
  • Serie: Hot Chocolate
  • Label: Erotic Romance, Liebesromane, be, beHeartbeat
  • Seiten: 60
  • ISBN: 9783732537457
  • Erscheint am 11.10.2016

Willkommen im Hot Chocolate!

Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese Kneipe ist beliebter Treffpunkt vieler Kommilitonen und Ehemaliger der Elite-Uni, die die vier Mädels besuchen. Ihre Studiengänge sind anspruchsvoll und zeitaufwändig. Für Beziehungen haben sie eigentlich alle keine Zeit. Doch Gelegenheit macht Liebe – oder zumindest Liebesnächte …

In der dritten Episode der Reihe muss die zarte Juristin Kate zunächst eine schwierige Entscheidung treffen. Hat die Beziehung zu Richard noch eine Chance? Ehe sie es sich versieht, gerät sie in einen aufregenden Strudel der Ereignisse, indem nicht nur der sexy Schotte Ian alias „Outlander Jamie“ auftaucht, sondern auch Blue!

Inklusive Leseproben der nächsten Episode Lisa & Dan.

Die erste Staffel ist komplett: Auf Ava & Jack (Episode 1.1) folgen Jill & George (Episode 1.2), Kate & Blue (Episode 1.3) sowie Lisa & Dan (Episode 1.4). Im Sammelband The Ladies sind sämtliche Einzelepisoden sowie zahlreiche Bonusszenen enthalten!

Und auch die 2. Staffel nimmt Formen an: Nach Love (Episode 2.1) sind bereits Pleasure (Episode 2.2) und Lust (Episode 2.3) erschienen.

Außerdem wird bald verraten, wie die Geschichte der vier Freundinnen begann – in Hot Chocolate – Promise, ab Frühjahr 2017. Lasst euch überraschen!

Bis dahin könnten die beiden Quickies Fay & Enrico und Merry X-Mas die Wartezeit versüßen.

Charlotte Taylor ist seit 2014 das Pseudonym der Frankfurter Autorin Carin Müller, wenn sie Ausflüge in Richtung horizontaler Literatur unternimmt. Seitdem teilen sich die beiden einen Körper, einen Mann und einen Hund – und streiten sich täglich um die Vorherrschaft am Computer.

1 Kundenbewertung für Hot Chocolate: Kate & Blue

  1. 5 von 5

    :

    Charlotte Taylor – Hot Chocolate, Kate und Blue

    Kate und ihr langjähriger Freund Richard beenden die Beziehung nach einer langer Durststrecke. Die Mädchen-WG besteht aus Jill, Ava, Lisa und ihr wollen sie wieder aufmuntern, doch Kate ist froh, wenn sie ihre Ruhe bekommt. Sexuell frustriert will sie sich Ian, den sie in der Bar „Hot Chocolate“ kennen lernt, an den Hals werfen. Doch wird sie mit ihm eine leidenschaftliche Zeit verbringen?

    Der Kurzroman ist flüssig, locker, humorvoll, erotisch, und fesselnd geschrieben und hat mich von Anfang an, wie auch die Vorgänger, gefangen genommen. Ich konnte mich gut in die Geschichte einlesen und hatte das Gefühl direkt im Geschehen zu stehen.

    Ich konnte mich sehr gut in die Gefühlswelt von Kate rein versetzen, die mir sofort sympathisch und eher schüchtern erschien. Man verspürt eine gewisse Nähe zu ihr. Auch die weiteren Charaktere waren mir sympathisch, gut ausgearbeitet und haben die Geschichte gut abgerundet.
    Die Örtlichkeiten und das Geschehen rundherum sind gut beschrieben, was mich noch besser in die Geschichte hinein finden lässt.

    Ein Roman, der die Langeweile vertreibt und ein paar schöne Lesestunden/Leseminuten garantiert. Das liegt auch mein einziger Kritikpunkt, die Storys sind einfach viel zu kurz und man will unbedingt wissen, wie es weiter geht.
    Das Cover ist ansprechend und aufwendig gestaltet. Die Farben geben dem Cover einen besonderen Charme. Das Cover und auch der Titel stehen im Einklang mit dem Buch.
    Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4,5 Sterne.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 4 =