Taylor, Charlotte

Hot-Chocolate-Quickie: Merry X-Mas

Willkommen bei der ersten Hot-Chocolate-Weihnachtsgeschichte!

Chris, der mit seiner Band „Shut Up And Sing“, kurz SUAS, regelmäßig in der Bar Hot Chocolate auftritt, sehnt sich an Weihnachten nach ein wenig Zärtlichkeit. Da geht... mehr

Kaufen für 0,99 
  • Format: eBook
  • Sprache: DE
  • Serie: Hot Chocolate
  • Label: Erotic Romance, Liebesromane, Be, beHeartbeat
  • Seiten: 35
  • ISBN: 9783732537532
  • Erscheint am 11.10.2016

Willkommen bei der ersten Hot-Chocolate-Weihnachtsgeschichte!

Chris, der mit seiner Band „Shut Up And Sing“, kurz SUAS, regelmäßig in der Bar Hot Chocolate auftritt, sehnt sich an Weihnachten nach ein wenig Zärtlichkeit. Da geht es ihm nicht anders als Sarah, die bis zum späten Nachmittag in ihrem Kosmetiksalon Kundinnen für das Fest verschönert hat. Während sich alle für die großen Weihnachtspartys rüsten, stellt sie sich die Frage: Und was ist mit mir?

Bei dieser Kurzgeschichte handelt es sich um ein kleines Spin-off meiner „Hot Chocolate“-Serie.
Sie ist völlig unabhängig von allen anderen Teilen, auch wenn es einige Referenzen zum Stammpersonal gibt. Viel Spaß bei der romantisch-heißen Weihnachtsgeschichte à la Hot Chocolate!

Inklusive Leseprobe aus „Hot Chocolate – Love“ (Episode 2.1).

Die erste Staffel ist komplett! Auf „Ava & Jack“ (Episode 1.1) folgen „Jill & George“ (Episode 1.2), „Kate & Blue“ (Episode 1.3) sowie „Lisa & Dan“ (Episode 1.4). Im Sammelband „The Ladies“ sind sämtliche Einzelepisoden sowie zahlreiche Bonusszenen enthalten!

Charlotte Taylor ist seit 2014 das Pseudonym der Frankfurter Autorin Carin Müller, wenn sie Ausflüge in Richtung horizontaler Literatur unternimmt. Seitdem teilen sich die beiden einen Körper, einen Mann und einen Hund – und streiten sich täglich um die Vorherrschaft am Computer.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Hot-Chocolate-Quickie: Merry X-Mas”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 1 =