Hot Chocolate – The Ladies

2.50 out of 5 basierend auf 2 Kundenbewertungen
(2 Kundenrezensionen)

Willkommen im Hot Chocolate!

Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese... mehr

Kaufen für 6,99 €
  • Format: eBook
  • Sprache: DE
  • Serie: Hot Chocolate
  • Label: Erotic Romance, Liebesromane, be, beHeartbeat
  • Seiten: 246
  • ISBN: 9783732537471
  • Erscheint am 11.10.2016

Willkommen im Hot Chocolate!

Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese Kneipe ist beliebter Treffpunkt vieler Kommilitonen und Ehemaliger der Elite-Uni, die die vier Mädels besuchen. Ihre Studiengänge sind anspruchsvoll und zeitaufwändig. Für Beziehungen haben sie eigentlich alle keine Zeit. Doch Gelegenheit macht Liebe – oder zumindest Liebesnächte…

The Ladies ist die Romanversion der ersten Staffel der Serie – bestehend aus den Einzelepisoden Ava & Jack, Jill & George, Kate & Blue sowie Lisa & Dan. Außerdem gibt’s vier umfangreiche Bonusszenen, die in den Einzelepisoden nicht auftauchen und die Geschichte richtig rund machen. Dabei wird womöglich die ein oder andere offene Frage beantwortet …Viel Spaß!

Weiter geht es in der zweiten Staffel, die mit Hot Chocolate – Love startet. Eine Leseprobe findet ihr hinten im Buch.

Nach Love (Episode 2.1) sind bereits Pleasure (Episode 2.2) und Lust (Episode 2.3) erschienen. Außerdem wird bald verraten, wie die Geschichte der vier Freundinnen begann in Hot Chocolate – Promise, ab Frühjahr 2017! Lasst euch überraschen!

Lust auf einen Quickie? Dann sind die Shorties Fay & Enrico sowie Merry X-Mas genau das Richtige zum eingrooven – beide können völlig unabhängig von der Serie gelesen werden!

Charlotte Taylor ist seit 2014 das Pseudonym der Frankfurter Autorin Carin Müller, wenn sie Ausflüge in Richtung horizontaler Literatur unternimmt. Seitdem teilen sich die beiden einen Körper, einen Mann und einen Hund – und streiten sich täglich um die Vorherrschaft am Computer.

2 Rezensionen für Hot Chocolate – The Ladies

  1. 3 out of 5

    Nachdem ich vor kurzem die Vorgeschichte der Hot Chocolate Reihe gelesen habe, war ich sehr gespannt die einzelnen Geschichten der Mädels. Eigentlich hatte ich erwartet, dass sich jeder Teil auf eins der Mädchen konzentriert, aber die Geschichten waren auch hier sehr übergreifend und auch dadurch war alles auch hier wieder sehr oberflächlich.

    Ich fand es sehr schade, dass man die Mädchen nach wie vor nicht richtig kennenlernt und alles einfach schnell und überhastet wird. Ebenso finde ich manche Entwicklungen sehr an den Haaren herbei gezogen und nicht wirklich realistisch.

    Die Story generell finde ich unterhaltsam und denke, dass man deutlich mehr aus der Geschichte hätte machen können.

  2. 2 out of 5

    1 Stern für das Cover + den Schreibstil
    1 Stern für den Humor und die durchaus sympathischen Mädels .

    Die Geschichte hat durchaus potenzial , allerdings bin ich persönlich überhaupt nicht warm geworden.
    ich kam mit den dauernden Perspektivenwechseln und den plötzlichen Situationswechseln nicht klar …
    Nach über der Hälfte ist immernoch nichts spannendes passiert , wo ich dachte okay es wird langsam …. ich war absolut null gefesselt …
    Ich hätte mir Drama , Action , ordentliche Gefühlduseleien gewünscht , wie es zu einer Liebesgeschichte gehört …

    Lasst euch von meiner persönlichen Meinung nicht abschrecken !! Kauft euch das Buch und findet selbst raus , ob es euch gefällt oder nicht !!
    Was ich hier schreibe , ist meine persönliche Empfindung, die ich beim lesen hatte und hat absolut NICHTS mit dem Buch zu tun !!

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 8 =