Ohlandt, Nina

Keine Seele weint um mich

Hauptkommissar John Benthien ermittelt wieder in einem Küsten-Kurzkrimi – und diesmal gilt es, den Mord an einer Meerjungfrau aufzuklären!

Karfreitag an der Flensburger Förde: Statt Muscheln findet eine junge Familie eine tote Meerjungfrau.... mehr

Vorbestellen für 3,49 
  • Format: eBook
  • Sprache: DE
  • Label: Regionalkrimis, Be, beThrilled
  • Seiten: 160
  • ISBN: 9783732516001
  • Erscheint am 28.03.2017

Hauptkommissar John Benthien ermittelt wieder in einem Küsten-Kurzkrimi – und diesmal gilt es, den Mord an einer Meerjungfrau aufzuklären!

Karfreitag an der Flensburger Förde: Statt Muscheln findet eine junge Familie eine tote Meerjungfrau. Schnell ist die Identität der Nixe geklärt: Julia Rixen aus Sylt. Kommissar John Benthien und sein Freund und Kollege Tommy Fitzen fahren auf die Insel, um mehr über die Hintergründe von Julias Tod zu erfahren. Dort treffen die beiden Kommissare gleich eine ganze Reihe an Menschen, die Julia zugleich geliebt und gehasst haben. Doch dann gibt es weitere Todesfälle und auch jemand, der Benthien nahesteht, gerät in tödliche Gefahr …

Wieder einmal lässt Nina Ohlandt gekonnt die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen!

Nina Ohlandt wurde in Wuppertal geboren, wuchs in Karlsruhe auf und machte in Paris eine Ausbildung zur Sprachlehrerin, daneben schrieb sie ihr erstes Kinderbuch. Später arbeitete sie als Übersetzerin, Sprachlehrerin und Marktforscherin, bis sie zu ihrer wahren Berufung zurückfand: dem Krimischreiben im Land zwischen den Meeren, dem Land ihrer Vorfahren.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Keine Seele weint um mich”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 5 =