Santos – Unstillbares Verlangen

Geheimnisse bestimmen ihr Leben …

Mythen und Legenden auf den Grund zu gehen ist Ria Montgomerys Job. Und sie ist gut darin – schließlich ist sie als Halbvampirin selbst so etwas wie ein Fabelwesen. Im Reservat der Familie Felix... mehr

Kaufen für 8,49 €
  • Format: eBook
  • Sprache: DE
  • Serie: Dynasty of JaguarsWoodcliff
  • Label: Erotic Romance, be, beHeartbeat
  • Seiten: 307
  • ISBN: 9783732527991
  • Erscheint am 01.11.2016

Geheimnisse bestimmen ihr Leben …

Mythen und Legenden auf den Grund zu gehen ist Ria Montgomerys Job. Und sie ist gut darin – schließlich ist sie als Halbvampirin selbst so etwas wie ein Fabelwesen. Im Reservat der Familie Felix in Florida untersucht sie die Geschichte einer Ruine und findet eine schockierende Wahrheit.

Santos Felix riecht sofort, dass etwas mit Ria nicht stimmt. Sie ist schön, sexy und smart, doch sie verbirgt etwas vor ihm. Das macht ihn verrückt, und die Wildkatze in ihm will sie besitzen.

Gefangen zwischen dem Erbe einer schwierigen Kindheit und dem unstillbaren Verlangen nach Santos muss Ria sich entscheiden: Wird sie in einer trügerischen Vergangenheit leben oder sich in eine verführerische Zukunft mit sexy Jaguar-Gestaltwandler stürzen?

Alle Romane der Dynasty of Jaguars: Rome – Verführerische Fährte / Santos – Unstillbares Verlangen / Porter – Geheimnisvolle Leidenschaft / Del – Ungezähmtes Begehren

Jedes eBook enthält eine abgeschlossene, prickelnde Geschichte – jetzt bei Bastei Entertainment!

Jennifer Dellerman hat bereits viele Bücher veröffentlicht. Am liebsten schreibt sie erotische und spannende Romane mit paranormalem Einschlag. Jennifer Dellerman lebt in den USA.

1 Rezension für Santos – Unstillbares Verlangen

  1. 5 out of 5

    Der zweite Band der Gestaltwandler-Reihe rund um die Familie Felix schließt sich direkt an den ersten Teil an. Man muss den ersten Teil nicht zwingend gelesen haben, aber ich würde es zum Verständnis und größerem Lesevergnügen auf jeden Fall empfehlen.
    Lance, der Bruder von Gwen, die man bereits aus dem ersten Teil kennt, ist Archäologe und fliegt mit seinem team ein um den Tunnel zu untersuchen, der durch ein Erdbeben auf dem grundstück der Familie Felix freigelegt worden ist. zu seinem team gehört auch Ria, eine Halbvampirin. Diese ist von ihrer Jugend und den furchtbaren geschichten ihrer Familie geprägt, und hat Angst ihr wahres Ich zu zeigen.
    Zudem ist sie vor Jahren geflüchtet und versteckt sich vor dieser. Aber neben der Angst vor Enrdeckung, verbindet sie zu Santos auch eine starke Anziehungskraft…
    Santos wünscht sich dringend eine Gefährtin, besonders seit Rome siene gefunden hat.
    Er wünscht sich die Verbundenheit mit einem anderen Menschen und hat auch Angst zu einem Einsiedler zu werden, wenn er sie nicht findet.
    Durch seine eher ruhige und beobachtende Art, hält er sich von anderen Menschen fern und somit auch von seiner Familie, da diese auf der Ranch ständig Besucher haben. Zu Ria aber fühlt er sich sofort hingezigen, kann aber nicht genau sagen warum. Da sie ihren Geruch verändert, kann er seine Gefährtin nicht erkennen. Erst als er ihr näher kommt. erkennt er sie und will ihr am liebsten nicht mehr von der Seite weichen. Aber er hat eine Menge Arbeit vor sich, denn Ria lässt Menschen nicht nah an sich ran um sich selbst zu schützen.
    Zudem gehen auf der Ranch noch immer seltsame Dinge vor…

    Insgesamt hat mir dieser Teil besser als der erste gefallen. Die Geschichte um Santos und Ria steht stärker im Vordergrund und die Erotik nimmt eher den zweiten Stellenwert ein. Das Ganze ist persönlicher als die Geschichte von Rome und Gwen.
    Besonder schön finde ich die Unterstützung, die Ria bei Santos und seiner Familie erfährt. gerade nach ihrer furchtbaren Kindheit hat sie dies verdient.

    KRITIK UND SPOILER:
    Nachdem man immer wieder Einblicke in Rias Vergangenheit bekommt, finde ich die „Aussprache“ mit ihrem Vater dann doch etwas kurz geraten. Ich häötte da etwas mehr erwartet…

    Dennoch eine gelungene Fortsetzung…

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 9 =