Baldacci, David

Todeszeiten

Frank Becker ist Auftragskiller. Seine Unauffälligkeit und Detailgenauigkeit machen ihn zum Besten auf seinem Gebiet. Eines Tages ist er unterwegs zu einem neuen Auftrag – ohne zu wissen, dass er dadurch sein eigenes Schicksal und das all seiner... mehr

Kaufen für 0,99 
  • Format: eBook
  • Sprache: DE
  • Label: Thriller und Krimis, be, beThrilled
  • Seiten: 18
  • ISBN: 9783732541621
  • Erscheint am 05.10.2016

Frank Becker ist Auftragskiller. Seine Unauffälligkeit und Detailgenauigkeit machen ihn zum Besten auf seinem Gebiet. Eines Tages ist er unterwegs zu einem neuen Auftrag – ohne zu wissen, dass er dadurch sein eigenes Schicksal und das all seiner Opfer beeinflussen wird …

Eine spannende, zweiunddreißigseitige Kurzgeschichte von Erfolgsautor David Baldacci.

David Baldacci wurde 1960 in Virginia geboren, wo er heute lebt. Er wuchs in Richmond auf. Sein Vater war Mechaniker und später Vorarbeiter bei einer Spedition, seine Mutter Sekretärin bei einer Telefongesellschaft.

Baldacci studierte Politikwissenschaft an der Virginia Commonwealth University (B. A.) und Jura an der University of Virginia. Während des Studiums jobbte er u.a. als Staubsaugerverkäufer, Security-Guard, Konstrukteur und Dampfkesselreiniger. Er praktizierte neun Jahre lang als Anwalt in Washington, D.C., sowohl als Strafverteidiger als auch als Wirtschaftsjurist.

Von David Baldacci wurden bislang 29 Romane in deutscher Sprache veröffentlicht. Seine Werke erschienen auch in Zeitungen und Zeitschriften wie USA Today Magazine und Washington Post (USA), Tatler Magazine und New Statesman (Großbritannien), Panorama (Italien) und Welt am Sonntag (Deutschland). Außerdem hat er verschiedene Drehbücher fürs Fernsehen geschrieben.
David Baldaccis Bücher wurden in 40 Sprachen übersetzt und in mehr als 80 Länder verkauft. Alle Romane von David Baldacci waren nationale und internationale Bestseller. Die Gesamtauflage seiner Romane liegt bei über 110 Millionen Exemplaren.

Neben seiner Arbeit als Schriftsteller engagiert sich Baldacci für eine Reihe karitativer und gesellschaftlicher Institutionen, darunter der National Multiple Sclerosis Society, der Barbara Bush Foundation for Family Literacy, der Virginia Foundation for the Humanities, der America Cancer Society, der Cystic Fibrosis Foundation und der Viriginia Commonwealth University.

David Baldacci ist verheiratet und hat zwei Kinder: Tochter Spencer und Sohn Collin. Er lebt mit seiner Familie in Virginia, nahe Washington, D.C.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Todeszeiten”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 1 =