Hetzjagd in London

Eine mysteriöse Mordserie sorgt in London für Aufruhr. Sowohl Oscar Wilde, als auch Inspektor Frobisher von Scotland Yard werden auf den Fall angesetzt. Am Tatort hinterlassene Beweisstücke sorgen für einen ungeheuerlichen Verdacht: Ist etwa ein... mehr

Vorbestellen für 2,99 €
  • Format: eBook
  • Sprache: DE
  • Label: Thriller und Krimis, be, beThrilled
  • Seiten: 135
  • ISBN: 9783732544806
  • Erscheint am 12.12.2017

Eine mysteriöse Mordserie sorgt in London für Aufruhr. Sowohl Oscar Wilde, als auch Inspektor Frobisher von Scotland Yard werden auf den Fall angesetzt. Am Tatort hinterlassene Beweisstücke sorgen für einen ungeheuerlichen Verdacht: Ist etwa ein Mitglied der königlichen Familie in die Morde verstrickt? Mycroft Holmes und Oscar Wilde müssen alles auf eine Karte setzen, um die wahren Hintermänner zu entlarven. Doch der Zirkel der Sieben ist wachsam und hat einen gefährlichen Auftragsmörder auf die beiden angesetzt …

Alle Bände der eBook Serie „Oscar Wilde & Mycroft Holmes: Sonderermittler der Krone“:

01. Zeitenwechsel

02. Der Nebel des Unheils

03. Der Todesrichter

04. Der Fall Homunculus

05. Hetzjagd in London

06. Sieben Gesichter des Todes

Zur Serie: London, 1895: Ein mysteriöser Geheimbund bedroht die Sicherheit des britischen Königreichs. Mycroft Holmes, der Bruder des berühmten Meisterdetektivs, sieht dafür nur eine Lösung: Oscar Wilde! Der Schriftsteller, der bisher eher für sein ausschweifendes Leben und seine verbale Schlagkräftigkeit bekannt war, wird zum Sonderermittler der Krone.

Marc Freund wurde 1972 in Flensburg geboren und entwickelte schon in frühen Jahren ein großes Interesse für das Schreiben. Nach einer Lehre zum Industriekaufmann und über 20jähriger Berufstätigkeit als Angestellter arbeitet er heute als selbständiger Schriftsteller. Freund machte sich hauptsächlich in der deutschen Hörspielszene einen Namen als Autor von über einhundert Hörspielen in den Genres Krimi, Abenteuer und Horror. 2013 erschien sein erster Kriminalroman, ein Ostsee-Krimi mit dem Titel „Das Haus am Abgrund“. Seitdem ist Freund auch als Romanautor tätig, unter anderem auch für die Heftroman-Serien „Geisterjäger John Sinclair“ und „Dark Land“ des Bastei-Verlags.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Hetzjagd in London”

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code