Stumme Geliebte

Was machst du, wenn Geld das Einzige ist, auf das du dich verlassen willst, du aber keins mehr hast? Was machst du, wenn jemand anderes der bessere Sohn ist? Und was machst du, wenn du eine verlorene Liebe finden sollst und jemand mit allen Mitteln... mehr

Vorbestellen für 3,49 €
  • Format: eBook
  • Sprache: DE
  • Label: Thriller und Krimis, be, beThrilled
  • Seiten: 123
  • ISBN: 9783732542857
  • Erscheint am 09.01.2018

Was machst du, wenn Geld das Einzige ist, auf das du dich verlassen willst, du aber keins mehr hast? Was machst du, wenn jemand anderes der bessere Sohn ist? Und was machst du, wenn du eine verlorene Liebe finden sollst und jemand mit allen Mitteln verhindern will, dass du sie findest?

Der junge Hamburger Anwalt Lars Kaufmann wird mit einem ungewöhnlichen Anliegen konfrontiert: Für seinen Mandanten Albert Callsen, einen vermögenden Reedereibesitzer, soll er Irene Sundermann finden. In den 1950er Jahren hatte Callsen eine Liaison mit der jungen Frau und wollte sie gegen den erbitterten Widerstand seiner Familie heiraten. Doch eines Tages verschwand Irene spurlos und für immer –

Auf der Suche nach Callsens großer Liebe verstrickt sich Lars immer tiefer in die Geheimnisse der Reederfamilie. Er muss am eigenen Leib erfahren, dass es jemanden gibt, der verhindern möchte, dass Lars weitersucht und der auch vor Gewalt nicht zurückschreckt –

Enthält eine Leseprobe aus Romy Fölcks „Totenweg“.

eBooks von beTHRILLED – mörderisch gute Unterhaltung!

Romy Fölck wurde 1974 in Meißen geboren. Sie studierte Jura in Dresden, ging in die Wirtschaft und arbeitete zehn Jahre für die Mercedes-Benz Bank in Leipzig. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin in der Elbmarsch bei Hamburg.
Sie veröffentlichte zahlreiche Kurzkrimis in Anthologien und Zeitschriften. Fölck ist Mitglied im Syndikat, im Verein deutschsprachiger Kriminalschriftsteller und eine erfolgreiche Netzwerkerin.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Stumme Geliebte”

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code